Preise

Mein Vergütungsvertrag “Design” hat deutliche Gebrauchsspuren. Kein Wunder, denn er ist immer dann zur Hand, wenn es um faire Preise geht.

Titelseite des aktuellen AGD-Vergütungstarifvertrags

Und so sieht es in der Praxis aus: Jeder Auftrag wird von mir im Vorfeld konkret kalkuliert. Dabei setzt sich meine Vergütung wie folgt zusammen:

  • Design-Leistung zum festen Stundensatz
  • Werkzeichnung (i. d. R. Druckvorlage)
  • Nutzungsrechte

Mit anderen Worten:
Dank dieser Transparenz wissen Sie als Auftraggeber vorher, woran Sie sind. Sie erhalten maximale Leistungen für eine angemessene Investition bei absoluter Preis- und Planungssicherheit.

Nehmen Sie mich beim Wort.